Logo des Charity Events der Münchner Personal Training Anbieter

24h PT Charity Event #2

Lockdown! Und jetzt?  –  Wir trainieren Dich online!

Das 24h PT Charity Event der Munich Personal Training Professionals wird trotzdem stattfinden und geht somit in die 2. Runde. Trainiere virtuell und spende Dein Personal Training am Freitag, 13. November 2020 an die Nicolaidis Young Wings Stiftung für junge Trauernde. Wir geben Dir 24 Stunden Trainingszeit das Projekt auch von zuhause zu unterstützen!

Trotz oder gerade wegen des Lockdowns wollen wir das geplante Charity Event durchziehen. „Positive Vibes“ lautet die Devise und Du kannst dabei unterstützen. 

Nach einem erfolgreichen Event in 2019, möchten wir dieses Jahr noch eines drauf setzen – trotz Corona Lockdown! Auch wenn dieses Jahr für die Fitnessbranche ein schwieriges war, wollten wir in 2020 nicht auf das Charity Event verzichten. Zudem unterstützen uns neue Partner aus Leipzig und Hamburg bei dem Projekt und mit dem online Angebot agieren wir nun weltweit! Die Trainer sind dabei keines Falls virtuelle. Sie sitzen in Persona vor der Kamera um Dich ganz individuell zu trainieren und zu motivieren. 

Jetzt einen kostenfreien online Personal Training Termin buchen und mit Deiner Spende die Aktion supporten. Make Friday the 13th a lucky day!

Eindrücke vom 24 PT Charity Event 2019

Wovon wir reden...

Wie es dazu kam…

Die Munich Personal Trainer Professionals sind ein Zusammenschluss von Personal Training Studios in München. Letzte Jahr beim Stammtisch wurde die Aktion „24 Stunden Personal Training Marathon“ ins Leben gerufen, um mehr zu bieten also nur Personal Training! Mit der Aktion möchten sie nicht nur die Kunden zum Schwitzen bringen, sondern auch einen guten Zweck unterstützen. Nach dem der Lockdown verkündet wurde war schnell klar, das Event wird trotzdem stattfinden – nur eben online!

Wie es funktioniert…>

Die Personal Trainer spenden am Freitag, 13. November 2020 ab 08:00 Uhr 24 Stunden lang ihre Arbeitszeit. Ja, tatsächlich geht es die ganze Nacht hindurch! Ob Nachtschwärmer um 23 Uhr oder für Early-Birds morgens um 6 Uhr. Je nach Form, Tageszeit und Equipment überlegen sich die Trainer ein ganz besonderes Training für Dich. So kann jeder Teilnehmen – ob Profi, Freizeitsportler oder Couch Potato wir machen Dich fit und gemeinsam unterstützen wir dadurch einen guten Zweck! Für das Virtual Personal Training ist auch kein besonderes Sport-Equipment von Nöten. Bodenmatte, Handtuch und etwas zu Trinken ist ausreichend. Mit der Terminbuchung erhältst Du einen Link über den Du Dich am Laptop, Tablet oder Handy einloggen kannst. Kamera und Mikrophon bitte anschalten, damit der Trainer Dich beim Training auch korrigieren kann!

Wie Du hilfst und wie es Dir hilft…

Make Friday the 13th a lucky day! 🙂 Ein soziales Projekt zu unterstützen hilft nicht nur dem Projekt –ist es nicht eines der schönsten Dinge für einen selbst? Gutes tun und anderen zu helfen ist nicht nur was für Spitzensportler oder VIPS mit Ihren eigenen sozialen Projekten. Beim 24h PT Charity Event kannst Du persönlich Teil eines sozialen Projektes werden. Du unterstützt hier quasi mit vollem Körpereinsatz ;). Du trainierst mit einem professionellen Personal Trainer und spendest danach Deinen Wunschbetrag an die Stiftung. Die Höhe der Spende ist dabei ganz Dir Überlassen – Dein Einsatz und Deine Teilnahme am Event ist für uns viel wichtiger!

Wie sicher wer, wo beteiligt…

In 2020 wird die Aktion nun international! Durch das online Training können Interessierte das Angebot weltweit wahrnehmen und mittrainieren. Zudem freuen wir uns besonders über die Teilnahme weiterer Studios aus Hamburg und Leipzig.
Teilnehmende Studios sind Bi PHiT München, Munich Personal Training Lounge, Trainingsdeck Hamburg und Ken Niestolik in Leipzig. Buche Dir über den unten genannten Link Deinen Wunsch-Trainer aus Deinem Wunsch-Studio Deiner Wunsch-Stadt. Ein Termin lässt sich bestimmt finden, denn wir bieten Dir 24 Stunden Trainingszeit.

ALTRUJA-PAGE-P5X8

Die Nicolaidis YoungWings Stiftung - Hilfe für junge Trauernde

Der Verlust eines geliebten Menschen bringt junge Trauernde aus dem seelischen Gleichgewicht und oftmals an den Rand der finanziellen Existenz. Alleine in Deutschland leben ca. 800.000 Kinder, die Vater, Mutter oder beide Eltern verloren haben, und ca. 500.000 Erwachsene bis zum Alter von 49 Jahren, deren Lebenspartner verstorben ist.

So unterschiedlich wie Menschen sind, so verschieden kann auch ihr Umgang mit der Trauer sein. Umso wichtiger ist es, individuell und gemeinsam mit den Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen herauszufinden, was sie in der Auseinandersetzung mit dem Verlust eines geliebten Menschen am besten unterstützen kann.

Genau hier setzt die Nicolaidis YoungWings Stiftung an: Sie bietet als bundesweit tätige gemeinnützige Organisation jungen Trauernden eine zielgruppengerechte Beratung sowie langfristige Begleitung in der Trauer. Und das bereits seit über zwei Jahrzehnten. Heute besteht die Stiftung aus hauptamtlichen und ehrenamtlichen Mitarbeitern, die sich für die Belange junger Trauernder einsetzen. „Wir verstehen Trauer als einen Prozess, der notwendig ist, um das Leben nach einem Verlust neu ordnen zu können“, erklärt Vorstandsvorsitzende Martina Münch-Nicolaidis.

Neben den Trauergruppen und Freizeitangeboten vor Ort in München bietet die Stiftung auch viele überregionale Angebote an: Dazu gehören beispielsweise eine telefonische, schriftliche oder persönliche Trauerbegleitung, diverse Online-Seminare, ein Bildungsstipendium für Halb- und Vollwaisen sowie die Onlineberatungsstelle YoungWings. Auf YoungWings finden junge Trauernde von 12 bis 27 Jahren Unterstützung.
Weitere Informationen zur Nicolaidis YoungWings Stiftung finden Sie auf www.nicolaidis-youngwings.de.

Dein Wohlbefinden ist unsere Motivation

Wir melden uns bei Dir!

Egal ob Frage, Anregung oder Kritik

Wir freuen uns auf deine Nachricht!

small_c_popup.png

Newsletter

Am Ball bleiben

Probetraining

Personal Training

Probetraining

Personal Training

Probetraining

Personal Training

Probetraining

Personal Training